TEDA Karbon-Filtration

Vorreiter: NBC Luftfiltrationslösungen

TEDA AKTIVIERTESKARBON

Bunker Kaufen“Wolf” nutzt nur die qualitativ hochwertigsten Materialien in allen unseren Produkten – die Luftfiltration ist hier keine Ausnahme. Wir nutzen eine Kombination aus HEPA & ULPA Filtern, umgeben von aktiviertem TEDAKarbon, welches den Militärstandards entspricht.

AKTIVIERTES TEDA KARBON

TEDA (engl. triethylene di-amine, dt. Triethylenglykol Diamin) Karbonfiltermittel hat eine große Neigung zur Adsorption, Chelation und Zurückhaltung verschiedener Arten von Jod. Dies ist die EINZIGSTE Form an aktiviertem Karbonat, welche das US-Militär in ihren NBC-Filtern und Masken benutzt.

ASYM-TEDA ist „CalgonCarbon’s“ militärisch genutztes, imprägniertes Karbon. Es wurde als eine chromfreie Alternative zu ASC-Karbon hergestellt, welches zu Beginn des zweiten Weltkrieges vom Militär eingesetzt wurde. Ebenso wird es in der Industrie als Schutz gegen Zyanid, Zyanchlorid und andere gefährliche Gase in Erste-Hilfe-Masken eingesetzt. Dieses vielseitige Karbon wurde entwickelt, um gegen vielerlei, von der Regierung als potentielle Gefahr des Heimatlandes gelistete, chemische Waffen zu schützen.

Bunker Kaufen filtaration6

Eigenschaften:

  1. Gering veraschendes, kohlebasierendes Karbonsubstrat
  2. Kein Chrom in der Zusammensetzung
  3. Für militärische und industrielle Nutzung erzeugt: Atemschutz des Militärs – chemische Kampfmittel erzeugen eine schützende industrielle Atemmaske – Erste Hilfe (CBRN)
  4. Industrieführender Imprägnierungsprozess
  5. Kontrollierte Vorteile der Partikelgrößenverteilung
  6. Zuverlässiger Einsatz unter niedriger und hoher Luftfeuchtigkeit
  7. Minimiert Probleme bei der Abfallbeseitigung
  8. Minimale Anzahl an Karbon benötigt
  9. Gleichbleibende Qualität, reduzierter Staub, keine nachweisbare Freisetzung von Substanzen nach normalem Gebrauch.
  10. Erleichterte Atmung und verbesserter Komfort.

Aktiviertes Karbon ist eine Form des Karbons (abgeleitet für Holzkohle).Es wird hergestellt um mit kleinen Poren von geringem Volumen die vorhanden Oberfläche für Adsorption oder chemische Reaktionen zu vergrößern.

Durch den hohen Grad an Mikroporosität übersteigt ein einziges Gramm an aktiviertem Karbon eine Oberfläche von 500m², bestimmt durchAdsorption-Isotherme von Kohlendioxid bei Raumtemperatur. Ein für eine sinnvolle Nutzung ausreichendes Aktivierungsniveau kann bereits durch eine hohe Oberfläche erlangt werden. Dennoch verbessert eine weitere chemische Behandlung die Adsorption-Eigenschaften.