Zufluchtsorte aus Fiberglas sind eine riskante Idee

fiberglass-thumbEs gibt nur einen Grund, warum Menschen über einen Kauf eines unterirdischen Bunkers nachdenken. Dieser Grund ist SICHERHEIT – also warum sollten Sie ein minderwertiges Produkt kaufen, welches anfällig für Defekte ist? Während Produkte aus Fiberglas ideale Lösungen für Autos, Schiffe etc. darstellen, sind hingegen Zufluchtsorte aus Fiberglas eine riskante Idee mit nachgewiesenem Versagen. Produkte aus Fiberglas werden aus vorgestalteten Formen gebaut. Dies ist nicht nur teuer in der Produktion, sondern macht ein kundenspezifisches Design bzw. Anpassungen ohne das Ausgeben von tausenden von Dollarnahezu unmöglich und wirft Sie Monate zurück vom gewünschten Termin der Fertigstellung. Zufluchtsorte aus Fiberglas sind lediglich Schalen ohne Innenraum.

Die Innenräume werden durch Holzprodukte gestaltet, welche über Zeit schimmeln und faulen können. Ein anderer Nachteil bei der Nutzung von Holz in Ihrem unterirdischen Zufluchtsort ist das Risiko von Feuer. Umgebenvon hochentzündlichem Fiberglas ist dies der letzte Ort, an dem Sie Sicherheit suchen wollen. Produkte aus Fiberglas besitzen einen Gel-Überzug, welcher zu deren Schutz dienen soll. Vergräbt man diese, neigen die Überzüge zu Sprungrissen, welche der Feuchtigkeit im Boden erlauben die Struktur selbst anzugreifen.

Ein unterirdischer Zufluchtsort aus Stahl passt sich durch Erweiterung und Zusammenziehen an die Bewegungen der Erde an, während Fiberglas diese Eigenschaft nicht aufweist. Über Zeit bricht dieses und führt zu permanenten Schäden des Zufluchtsorts. Das “New Hampshire Materials Laboratory” veröffentlichte 2006 eine Studie bezüglich der Hauptgründe des Versagens von Fiberglas. In diesem Artikel wird die Hauptursache als Hydrolyse (Schichtablösung, Blasenbildung & Entlüftung) benannt. Dieser Artikel beschreibt, wie oft eine Fehleranalyse an einem Produkt aus Fiberglas durchgeführt werden muss.

Ebenso nennen Sie Details um chemische Prozesse hinter dem Versagen zu erklären – sollten Sie ernsthaft in Betracht ziehen einen Bunker aus Fiberglas zu kaufen, sollten Sie zuvor unbedingt diesen Artikel lesen. Eine kurze Suche in der Google-Suchmaschine wird Ihnen viele Defekte bezüglich Zufluchtsorten aus Fiberglas aufzeigen. Um Rechtsstreitigkeiten und unerfüllte Versprechen bei der Auswahl Ihres unterirdischen Bunkers, Bombenschutz oder anderen unterirdischen Zufluchtsorten zu vermeiden, vergessen Sie nicht, dass Stahl definitiv die beste Option ist.